Schließen
German Medical School - Logo

Für den Newsletter eintragen!

Hier habt Ihr die Möglichkeit Euch für unseren Newsletter an- bzw. abzumelden.
Wir schreiben regelmäßig (i.d.R. 1 mal im Monat) über neue Kursserien, fachliche Themengebiete und besondere Aktionen.

Die weiteren Angaben sind freiwillig und helfen uns unseren Service und unser Angebot für Euch zu optimieren.

Was sind Deine Interessenschwerpunkte?
In welchem Bereich arbeitest Du?
Facebook

 

Unser Fachbuch

Jetzt bei dem Buchhändler Eures Vertrauens oder direkt bei Amazon.de.
Fachbuch | Physiotherapie bei Schmerzen

Für Eure Website

  • Logo und Informationen zur German Medical School

    Die German Medical School ist ein Anbieter für Fort-, Weiter- und Ausbildungen mit den Schwerpunkten Schmerztherapie, Burn-out, Medical Yoga und Kommunikation. Mit rund 350 Seminaren pro Jahr an über 25 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird in Kursreihen und Einzelforbildungen aktuelles medizinisches Wissen vermittelt. Besonderen Wert wird auf interdisziplinäre Verknüpfungen und praxisnahen Unterricht gelegt.

    German Medical School GmbH & Co. KG
     Kottbusser Damm 68, 10967 Berlin

     +49 (0)30 / 55 57 82 40
     buero@gemeso.de
     www.gemeso.de
    Code:

    Die German Medical School ist ein Anbieter für Fort-, Weiter- und Ausbildungen mit den Schwerpunkten Schmerztherapie, Burn-out, Medical Yoga und Kommunikation. Mit rund 350 Seminaren pro Jahr an über 25 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird in Kursreihen und Einzelforbildungen aktuelles medizinisches Wissen vermittelt. Besonderen Wert wird auf interdisziplinäre Verknüpfungen und praxisnahen Unterricht gelegt.



    German Medical School GmbH & Co. KG

     Kottbusser Damm 68, 10967 Berlin


     +49 (0)30 / 55 57 82 40

     buero@gemeso.de

     www.gemeso.de

  • Schmerztherapie

    Die Schmerztherapie basiert auf dem Ebenen-Modell nach Hockenholz. In einer bewusst abgestimmten Reihenfolge werden verschiedene Strukturen des Menschen untersucht (die lokale, fasziale, vegetative, segmentale sowie viszerale Ebene). Mit diesem ganzheitlichen Ansatz wird eine Schmerzsymptomatik aus unterschiedlichen Perspektiven untersucht. Die Traditionelle Chinesische Medizin sowie die psycho-emotionale Ebene ergänzen Untersuchung und Behandlung. Dieses System kann mit eigenen Ebenen, d.h. mit Methoden aus anderweitigen Aus- und Fortbildungen erweitert werden. Das Ebenen-Modell schließt keine therapeutischen Verfahren aus, sondern – im Gegenteil – es erlaubt die Integration von Erfahrungen, Wissen und Ansätzen aus dem großen Spektrum der Heilberufe.
    Zur Verfügung gestellt von der German Medical School
    Ebenensystem Schmerztherapie | German Medical School

    Code:


    Die Schmerztherapie basiert auf dem Ebenen-Modell nach Hockenholz. In einer bewusst abgestimmten Reihenfolge werden verschiedene Strukturen des Menschen untersucht (die lokale, fasziale, vegetative, segmentale sowie viszerale Ebene). Mit diesem ganzheitlichen Ansatz wird eine Schmerzsymptomatik aus unterschiedlichen Perspektiven untersucht. Die Traditionelle Chinesische Medizin sowie die psycho-emotionale Ebene ergänzen Untersuchung und Behandlung. Dieses System kann mit eigenen Ebenen, d.h. mit Methoden aus anderweitigen Aus- und Fortbildungen erweitert werden. Das Ebenen-Modell schließt keine therapeutischen Verfahren aus, sondern – im Gegenteil – es erlaubt die Integration von Erfahrungen, Wissen und Ansätzen aus dem großen Spektrum der Heilberufe.

    Zur Verfügung gestellt von der German Medical School
    Ebenensystem Schmerztherapie | German Medical School

  • Burn-out Coach

    Das Burn-out-Syndrom ist ein immer häufiger auftretendes Resultat aus permanenter beruflicher und privater Überlastung. Es äußert sich in emotionaler Erschöpfung, reduzierter Leistungsfähigkeit und teilweise auch Schmerzerkrankungen. Der Burn-out Coach zeigt, welche Faktoren prinzipiell das Risiko für einen Burn-out erhöhen (Aufklärung), welche Faktoren bereits konkret bestehen und wie diese reduziert werden (Prävention) und wie mit einem bereits ausgeprägten Burn-out-Syndrom begleitend zur Psychotherapie umzugehen ist. Mit manuellen Behandlungstechniken wird das vegetative, das hormonelle und das fasziales System positiv reguliert, um die Handlungskompetenz von Burn-out-Betroffenen zurückzugewinnen.
    Zur Verfügung gestellt von der German Medical School

    Gehirn Burn-out Coach | German Medical School
    Code:

    Das Burn-out-Syndrom ist ein immer häufiger auftretendes Resultat aus permanenter beruflicher und privater Überlastung. Es äußert sich in emotionaler Erschöpfung, reduzierter Leistungsfähigkeit und teilweise auch Schmerzerkrankungen. Der Burn-out Coach zeigt, welche Faktoren prinzipiell das Risiko für einen Burn-out erhöhen (Aufklärung), welche Faktoren bereits konkret bestehen und wie diese reduziert werden (Prävention) und wie mit einem bereits ausgeprägten Burn-out-Syndrom begleitend zur Psychotherapie umzugehen ist. Mit manuellen Behandlungstechniken wird das vegetative, das hormonelle und das fasziales System positiv reguliert, um die Handlungskompetenz von Burn-out-Betroffenen zurückzugewinnen.

    Zur Verfügung gestellt von der German Medical School

    Gehirn Burn-out Coach | German Medical School

  • Medical Yoga Coach

    Die positive Wirkung von Yoga auf den Organismus, auf das Wohlbefinden und die psycho-emotionale Ebene ist weitläufig bekannt. Was geschieht jedoch tatsächlich aus (neuro-)physiologischer oder biomechanischer Perspektive während einer Asana oder beim Pranayama? Yoga kann gezielt angewendet werden, um sowohl präventiv als auch bei diversen Beschwerdebildern unterstützend zu wirken. Weiter gibt es Kontraindikationen für Yoga, die erkannt und beachtet werden müssen. Fundiertes anatomisches Wissen, sowie Kenntnisse aus der Osteopathie gehören zum Medical Yoga Coach, wie auch die Integration von Massage und Faszienarbeit in das Yoga.
    Zur Verfügung gestellt von der German Medical School

    Medical Yoga Coach | German Medical School
    Code:

    Die positive Wirkung von Yoga auf den Organismus, auf das Wohlbefinden und die psycho-emotionale Ebene ist weitläufig bekannt. Was geschieht jedoch tatsächlich aus (neuro-)physiologischer oder biomechanischer Perspektive während einer Asana oder beim Pranayama? Yoga kann gezielt angewendet werden, um sowohl präventiv als auch bei diversen Beschwerdebildern unterstützend zu wirken. Weiter gibt es Kontraindikationen für Yoga, die erkannt und beachtet werden müssen. Fundiertes anatomisches Wissen, sowie Kenntnisse aus der Osteopathie gehören zum Medical Yoga Coach, wie auch die Integration von Massage und Faszienarbeit in das Yoga.

    Zur Verfügung gestellt von der German Medical School

    Medical Yoga Coach | German Medical School
  • Faszienyoga für Therapeuten

    Die Anwendung von Faszienyoga erweitert das Repertoire faszialer Untersuchungs- und Behandlungstechniken um eine aktive therapeutische Methode. Die fünf faszialen Grundketten aus der Osteopathie bilden die Grundlage für das Faszienyoga. Mit diesen Übungen aus dem Yoga kann ein langfristiger Behandlungserfolg erzielt werden. Ein wichtiger Faktor ist hierbei, dass die Übungen auch außerhalb der Therapiezeiten vom Patienten bewusst für das individuelle Beschwerdebild angewendet werden können. So wird zusammen mit den Bewegungsmöglichkeiten durch das Yoga auch die Freude am Bewegen gefördert.
    Zur Verfügung gestellt von der German Medical School

    Faszienyoga | German Medical School
    Code:

    Die Anwendung von Faszienyoga erweitert das Repertoire faszialer Untersuchungs- und Behandlungstechniken um eine aktive therapeutische Methode. Die fünf faszialen Grundketten aus der Osteopathie bilden die Grundlage für das Faszienyoga. Mit diesen Übungen aus dem Yoga kann ein langfristiger Behandlungserfolg erzielt werden. Ein wichtiger Faktor ist hierbei, dass die Übungen auch außerhalb der Therapiezeiten vom Patienten bewusst für das individuelle Beschwerdebild angewendet werden können. So wird zusammen mit den Bewegungsmöglichkeiten durch das Yoga auch die Freude am Bewegen gefördert.

    Zur Verfügung gestellt von der German Medical School

    Faszienyoga | German Medical School