Schließen
German Medical School - Logo

Für den Newsletter eintragen!

Hier habt Ihr die Möglichkeit Euch für unseren Newsletter an- bzw. abzumelden.
Wir schreiben regelmäßig (i.d.R. 1 mal im Monat) über neue Kursserien, fachliche Themengebiete und besondere Aktionen.

Die weiteren Angaben sind freiwillig und helfen uns unseren Service und unser Angebot für Euch zu optimieren.

Was sind Deine Interessenschwerpunkte?
In welchem Bereich arbeitest Du?
Facebook

Kinder- und Säuglingskurs

Neuro-Motorische Therapie in der Pädiatrie (NMT) nach Renata Horst & Florian Hockenholz

Wie für alle Bereiche der Therapie gibt es auch in der Pädiatrie viele neue Impulse aus der Wissenschaft. Neue Erkenntnisse der motorischen Entwicklung und des Nervensystems führen dazu, dass ältere Therapiekonzepte überdacht werden sollten und an den modernen Wissenstand angepasst werden müssen. Das Bestreben verschiedene, effektive Therapieverfahren zu kombinieren hat sich in der Therapie erwachsener Menschen schon vor Jahren durchgesetzt. Auch in der pädiatrischen Physiotherapie ist es Zeit für diesen Wandel. Alle Kurse werden von Renata Horst und Florian Hockenholz gemeinsam unterrichtet.

Kursinhalte Modul I mit Florian Hockenholz

  • Patholgien in der Pädiatrie; Genetik, Embryologie, Entwicklungsphysiologie
  • Bindegewebsphysiologie in der Pädiatrie; limitierende Faktoren der Gewebe
  • Untersuchung & Behandlung von Zentralsehen und Diaphragmen
  • Passive Behandlung von Becken, Wirbelsäule, Rippen, Kopfgelenken und Extremitäten

Kursinhalte Modul II mit Renata Horst

  • Motorische Lernprinzipien; Paradigmen von gestern und heute
  • Grundlagen der motorischen Entwicklung
  • Bewertung und Interpretation der Motorik
  • Aktive Therapie, Fazilitation von Bewegungsübergängen

Kursinhalte Modul III mit Florian Hockenholz

  • vegetatives Nervensystem, Schmerzverstärker-Syndrom, ADHS und weitere
  • viszerales System; Haltungs- und Reflexauffälligkeit aufgrund viszeraler Fehlfunktionen; viszerale Physiotherapie in der Pädiatrie
  • chronischer Schmerz bei Säuglingen und Kindern
  • Planung anhand der ICF-Y

Kursinhalte Modul IV mit Renata Horst

  • „Praxiskurs Aktive Physiotherapie“
  • Therapie bei geistiger & körperlicher Mehrfach-Schwerstbehinderung, genetische Defekte, motorische Störungen, Entwicklungsstörungen
  • aktive Therapie vom Säuglings- bis in das Pubertätsalter
  • Posturale Kontrolle; Bewegungsübergänge
  • Praxistag an der Charité Berlin

Kursinhalte Prüfungstag mit Renata Horst und Florian Hockenholz

  • Schriftliche Prüfung
  • Mündliche Prüfung anhand von 2 eigenen Behandlungsprotokollen
  • Praktische Prüfung

Lernen Sie in diesen vier Kursblöcken ein ganzheitliches und auf neue wissenschaftliche Erkenntnisse ausgerichtetes Befund- und Therapiekonzept in der pädiatrischen Physiotherapie. Renata Horst (N.A.P. Akademie) und Florian Hockenholz (German Medical School) kombinieren in diesem Kurs persönlich Ihr Wissen zu diesem einmaligen Kurskonzept. In jedem Kursblock wird das erlernte Wissen an der Charité Berlin direkt unter Supervision umgesetzt.

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sporttherapeuten und Ärzte die ganzheitlich therapieren möchten und ihr Repertoire um die neuesten Erkenntnisse aus der integrativen neuroorthopädischen Therapie erweitern möchten.

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossen Berufsausbildung oder Studium zum Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sporttherapeuten oder Arzt

Referenten

  • Renata Horst, MSc Neuroreha, PT-OMT, ltd. N.A.P.-Instruktorin
  • Florian Hockenholz, Physiotherapeut

Hinweise/ Kursgebühren:

  • Dauer: 4*4 Tage + Prüfungstag
  • Kosten: 2.574,00 € (Teilzahlung möglich 596,00€ je Kursteil + 190,00 € Prüfungskurs)
  • Praxistag in der Charie Berlin; Augustenburger Platz 1; 13353 Berlin